Risikobeurteilung

no risk – more fun!

Maschinen dürfen in Europa nur in Verkehr gebracht werden, wenn eine Risikobeurteilung erstellt wurde.

Bei der Erstellung einer Risikobeurteilung werden systematisch die Gefahrenstellen ermittelt und die Risiken bewertet.
Auf dieser Grundlage lässt sich die Sicherheit der Maschine bestätigen, oder es ergibt sich ein Nachbesserungsbedarf:

  • Konstruktive Änderungen
  • Weitere Schutzeinrichtungen
  • Warnhinweise
  • Informationen in der Betriebsanleitung

Es gilt die jeweils passende Maßnahme festzulegen.

Gemeinsam beraten und erstellen wir mit Ihnen Risikobeurteilungen nach
DIN EN ISO 12100:2010 sowie nach DIN EN ISO 13849-1.

Risikobeurteilung